EMAKINA Central & Eastern Europe Blog

7. Januar 2020

5 Fragen an... Verena Scheucher

Hinter jedem erfolgreichen Projekt von Emakina stehen Experten, die dieses verwirklicht haben. Deshalb möchten wir in dieser Blog-Serie unsere Kolleginnen und Kollegen vorstellen. Dieses Mal stellen wir Digital Marketing Manager Verena Scheucher fünf Fragen.

1. Was gefällt dir besonders an deinem Job?

Während meiner Studienzeit hatte ich sehr romantische Vorstellungen davon, was ich einmal machen und wie ich damit die Welt retten werde. Dabei habe ich eine wichtige Lektion fürs Leben gelernt: Es ist gar nicht so wichtig WAS du tust, sondern WIE und mit WEM. Genau das macht auch meinen Alltag bei Emakina so besonders. Wir ziehen an einem Strang und das spürt man jeden Tag. Ich liebe die offene und ehrliche Art im Team, die Freiheit beim Arbeiten ohne Angst vorm Scheitern und die abwechslungsreichen Projekte.

2. Was funktioniert immer, um dich an einem langen Arbeitstag wieder zu motiveren?

Lachen! Ja, wir sitzen die meiste Zeit im Büro vor dem Computer, deshalb ist es umso wichtiger, hin und wieder bewusst abzuschalten. Das ist dann gemeinsam mit meinen Kollegen ideal: Wenn die Zeit dafür reicht, dann rennt der Schmäh 😉

3. Welches Buch hast du zuletzt gelesen? Warum hast du es dir ausgesucht

The Subtle Art of Not Giving a F*ck von Mark Manson. In unserer heutigen Hochglanz-Social-Media Gesellschaft, in der jeder den besseren Urlaub und das schönere Auto zur Schau stellt und alle doch ach... so glücklich und zufrieden sind, finde ich seine Ansätze großartig. Glück ist kein Vögelchen, das dir einfach so zufliegt. Wofür bin ich wirklich bereit, hart zu arbeiten? Habe ich die richtigen Werte im Leben gewählt? Das sind sehr spannende Fragen, die wir uns alle viel öfter stellen sollten. Das „do something“ Prinzip sollte jeder mal nachlesen!

4. Wie lautet dein Lieblingszitat und warum hast du genau dieses ausgesucht?

“If I can't dance, it's not my revolution!” Weil es für mich für Freiheit, die Abschaffung von Vorurteilen und Inspiration steht. Außerdem liebe ich das Tanzen bereits, solange ich denken kann. Dabei kann ich mich total fallen lassen und mich selbst so richtig spüren.

5. Who would win the battle: Deep Purple oder Pink Floyd?

Gemein, aber ganz klar für mich: Pink Floyd. Weil? Because... Shine on you crazy diamond!


Weitere Beiträge aus dieser Serie

Kontaktieren Sie uns
Copyright © 2020 EMAKINA CEE – All Rights Reserved. Worldwide.
envelopephone-handsetmap-marker